Tennisclub Gettorf e. V.

 
 
* Startseite
* Wir über uns
* Vereinshistorie
* Aktuelles
* Mannschaften
* Jugendtraining
* Kontakt
* Gästebuch
* Links
* Quiz
Tennis (Allgemein)
Tennis 2009
Tennis 2005
Tennis 2003
Tennis 2002
Tennis 2001
Tennisregeln
TC-Gettorf Quiz
* Impressum
 

 
* Veranstaltungen
 

Tennis 2003

Unter dieser Rubrik können Sie Ihr Tenniswissen aus dem Jahre 2003 überprüfen! Es werden Ihnen zehn Fragen zum Themenbereich "Tennis 2003" gestellt.
Jede Frage hat eine gewisse Anzahl an Antwortmöglichkeiten, von denen immer nur eine richtig ist.

Und so können Sie am Quiz teilnehmen:

Beantworten Sie nacheinander alle zehn Fragen, und aktivieren Sie das Optionsfeld vor der vermeintlich richtigen Antwort. Wenn Sie alle zehn Fragen beantwortet haben, füllen Sie bitte noch die unten stehenden Felder aus und klicken auf "Abschicken", das Formular wird per Email versandt.
Ihre Daten werden lediglich zur Auswertung elektronisch gespeichert und auf dieser Seite in der Rangliste veröffentlicht.

Für jede Frage gibt es - der Schwierigkeit entsprechend - eine Punktzahl. Die Höchstpunktzahl beträgt 34.

Viel Spaß!

  1. Wer gewann bei den Australian Open 2003 mit ihrem Partner Leander Paes den Mixed-Wettbewerb? (1 Punkt)
    1. Chris Evert Lloyd
    2. Steffi Graf
    3. Billie Jean King
    4. Martina Navratilova

  2. Wer war 2003 erstmals Chairman beim Masters-Turnier am Hamburger Rothenbaum? (1 Punkt)
    1. Boris Becker
    2. Michael Stich
    3. Franz Beckenbauer
    4. Günther Netzer

  3. Bei den Australien Open 2003 erreichte mit Rainer Schüttler nach langer Zeit wieder einmal ein deutscher Tennisspieler das Finale eines Grand-Slam-Turniers! Wer war der letzte, dem dieses gelang? (3 Punkte)
    1. Thomas Haas bei den Australian Open 1999
    2. Michael Stich bei den French Open 1996
    3. Boris Becker in Wimbledon 1995
    4. Boris Becker bei den Australian Open 1996

  4. Im Jahr 2003 beendeten folgende Tennisprofis ihre Einzel-Karrieren. Wer von ihnen gewann nie den Einzel-Titel in Wimbledon?
    (3 Punkte)
    1. Patrick Rafter
    2. Pete Sampras
    3. Martina Hingis
    4. Richard Krajicek

  5. Im September 2003 stieg Deutschland zum ersten Mal seit 20 Jahren aus der Davis-Cup World-Group ab!
    Gegen welchen Gegner verlor man das entscheidene Relegationsspiel in Sundern? (3 Punkte)
    1. Russland
    2. Rumänien
    3. Weißrussland
    4. Ukraine

  6. Und gegen welchen Gegner sicherte sich das Deutsche Fed-Cup-Team in der Relegation den Klassenerhalt
    (4 Punkte)
    1. Indonesien
    2. Japan
    3. Südkorea
    4. Thailand

  7. Welchem deutschen Spieler gelang es im September im Alter von 36 Jahren (!!!) mit seinem Partner Sargis Sargsian in Bukarest einen ATP-Doppel-Titel zu feiern? (4 Punkte)
    1. Marc-Kevin Goellner
    2. Karsten Braasch
    3. Bernd Karbacher
    4. Martin Sinner

  8. Bei den US Open 2003 spielte ein Tennisspieler sein 52. Grand-Slam-Turnier in Folge! Welcher Name fehlte somit seit den Australian Open 1991 bei keinem einzigen Grand-Slam-Turnier im Einzel-Hauptfeld? (5 Punkte)
    1. Marc Rosset
    2. Michael Chang
    3. Wayne Ferreira
    4. Fabrice Santoro

  9. Welcher Tennisspieler war Ende 2003 als einziger zum 20. Mal in Folge (seit 1984) in der Jahresabschluss-Weltrangliste (Entry-List) vertreten? (5 Punkte)
    1. Andre Agassi
    2. Gianluca Pozzi
    3. Jeff Tarango
    4. Paul Haarhuis

  10. Bei den Damen wurden die Grand-Slam-Turniere von Justine Henin-Hardenne, Kim Clijsters, Serena Williams und Venus Williams dominiert. Nur einer einzigen anderen Spielerin glückte es, eine dieser vier Damen bei einem Grand-Slam-Turnier zu schlagen. Wem gelang dieser Coup? (5 Punkte)
    1. Vera Zvonareva
    2. Anastasia Myskina
    3. Elena Dementieva
    4. Nadia Petrova

Für die Auswertung des Quiz und die Rangliste benötigen wir noch einige Angaben von Ihnen. Bitte füllen Sie die Felder wahrheitsgemäß aus. Falsche oder unsinnige Angaben werden nicht in die Rangliste aufgenommen und sofort gelöscht. Bitte beachten Sie, dass dieses Formular ohne vollständigen Namen (Vor- und Nachname) und E-Mail-Adresse nicht weitergeleitet wird.

Name:
E-Mail:
 

nach oben